Link zur Startseite

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Anlässlich des 120-Jahr-Bestandsjubiläums fand am 5.10.2011 ein Tag der offenen Tür in der Bezirkshauptmannschaft Voitsberg statt.

Herr Bezirkshauptmann begrüßte zum Festakt viele Ehrengäste darunter Landesamtsdirektor Helmut Hirt sowie Vertreter des Landtages, der Bezirkshauptleute, der Gemeinden und Einsatzorganisationen.

Nach der Begrüßung folgte der Festvortrag von Dr. Gernot Obersteiner über die Geschichte der Bezirkshauptmannschaften sowie eine Festansprache von Landesamtsdirektor Helmut Hirt.

Die vielen Gäste wurden mit zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten des Bezirkes und mit selbstgebackenen Mehlspeisen verwöhnt.

Alle Referate stellten sich vom Erd- bis zum 3. Obergeschoss vor, boten ausführliche Informationen an. Vieles konnte besichtigt, bestaunt und erprobt werden. Im Freien konnten ein Aufprallsimulator, Motorrad- und Formel 1-Simulator des ARBÖ getestet werden. Die Einsatzorganisationen stellten Anschauungsmaterial aus und konnten verschiedene Geräte (Alkomat, Vortestgerät, etc.) ausprobiert werden.

Daneben wurden Fachvorträge angeboten und haben die Blaulichtorganisationen (Freiwillige Feuerwehr, Rotes Kreuz und Bergrettung) die Veranstaltung mit einer Übung abgeschlossen.

 

Bei nachfolgenden Institutionen und Organisationen sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möchte ich mich als Bezirkshauptmann bedanken:

Amt der Stmk. Landesregierung, FA 8B, Frau Anna Fassold
ARBÖ Steiermark unter Landesgeschäftsführer Hans Marcher
Bezirksjagdamt Voitsberg unter BJM Mathias Zitzenbacher
Bezirksfeuerwehrverband Voitsberg unter der Führung von LBD-Stv. Gustav Scherz, 
Bergrettungsdienst Einsatzstellen Köflach und Voitsberg unter der Leitung von Peter Hörmann/Manfred Ulz 
Kriseninterventionsteam Steiermark unter Leitung von Edwin Benko
Kuratorium für Verkehrssicherheit vertreten durch DI Peter Felber
Bezirkspolizeikommando Voitsberg unter der Führung von Herrn Oberstleutnant Walter Andrä
Rotes Kreuz Voitsberg vertreten durch Ortsstellenleiter Aldo Striccher
Verein ALK unter der Führung von Frau Mag. Andrea Kraxner 

Last but not least gilt der Dank allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit viel Mühe und
Einsatz die drei Veranstaltungen des 120-Jahr-Jubiläums vorbereitet und in die Tat umgesetzt haben.

Bilder Festakt

Bilder

Einsatzübung