Link zur Startseite

Zurücklegung der Bewilligung

Allgemeine Informationen

Die Berechtigung zum Betrieb einer Tanzschule kann von der Tanzschulinhaberin bzw. vom Tanzschulinhaber zurückgelegt werden. Die Zurücklegung muss bei der zuständigen Behörde angezeigt werden.

Hinweis: Mit der Zurücklegung erlischt die Betriebsbewilligung unwiderruflich!

Zuständige Stelle

  • Bezirkshauptmannschaft
    • in Graz: der Magistrat


Verfahrensablauf

Die Zurücklegung ist schriftlich anzuzeigen.

Kosten

Die Anzeige ist kostenlos.

Zuständigkeit

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).